Glaubenswurzeln

„Die Entlarvung des Antichristen“

in Auszügen

Wie die christliche Kirche die „Ersatztheologie „erfunden“ hat.

Was geschieht, wenn Sich die Kirche besinnt und in Israel eingepfropft wird?

1) Die Kirche liebt, ehrt und segnet Israel und wird dafür gesegnet. (1. Mose 12:3).
2) Die Kirche wandelt in der Heiligkeit und Gerechtigkeit, weil die Gesetze G-ttes und seine Weisungen in ihren
Herzen geschrieben wurden. (Jeremia 31:31-33)
3) Die Nationen werden gerettet. (Matth. 25:32)
4) Das Jüdische Volk kann seinen Messias anerkennen.
5) Wir schätzen das Alte und das Neue Testament als inspiriert und von Bedeutung für die Kirche von heute.
6) Die biblische Vorhersage hat einen Sinn für die heutige Zeit und bietet die Möglichkeit für eine Teilhabe am Plan Gttes
für Israel.
7) Wir werden bessere Jünger von Yeshua (Jesus), wenn wir in der Lage sind, die hebräisch-jüdischen Wurzeln zu schätzen, welche die Erklärungen, Vorstellungen, Worte und Ereignisse im Neuen Testament ausfüllen, die sonst im Dunkel bleiben. Warum? Vieles wurde von den jüdischen Schreibern des Neuen Testaments nicht erklärt, weil sie nicht die Notwendigkeit verspürten, alle Details zu beleuchten, die bereits im Alten Testament erklärt wurden.

Hebräische Glaubenswurzeln

Ein Aufbruch zu den Glaubenswurzeln hat begonnen hat, auch unter den Freikirchlern ..

——————————————————————————————————————————————————————————————————–

glaubenswurzeln

Im Jahr 325 machte Konstantin das Christentum zur staatlichen anerkannten Religion des oströmischen Reiches, welches Byzantium genannt wurde. Durch ihn wurde offensichtlich, was bereits im 2. Und 3. Jahrhundert begonnen hatte. Die totale Trennung zu den hebräischen Wurzeln. Das Erbe trägt das Christentum bis heute! Jetzt ist die Zeit der Wiederherstellung!

Zu Koch Ministrys: Messianisch – zurück zu den Wurzeln

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: